Schutzmasken

Motivation: Nachhaltigkeit durch Made in Germany

Mit langjährigen Erfahrungen aus dem Maschinenbau haben wir im Rahmen einer schwäbischen Technologiepartnerschaft, im schwäbischen Filstal eine Produktionsanlage entwickelt und gebaut, um regional, vollautomatisiert Mund-Nase-Masken aus Textil in (sehr) großen Stückzahlen herstellen zu können.

Genähte wiederverwendbare Stoffmasken, mit einer täglichen Produktionskapazität von über 20 000 Masken, sind wir heute und zukünftig jederzeit in der Lage große Bedarfsmengen hier im Land zu produzieren.

Anlass für unserer Motivation war die Pandemie von Covid-19 mit SARS-CoV-2-Erreger und der damit verbundenen Erkenntnis, Schutzausrüstungen unabhängig von internationalen Lieferketten und damit ausschließlich mit regionalen Ressourcen, nachhaltig produzieren zu können.

Alles regional….

  • Textilmaske "ETRAM", hergestellt auf eigener Produktionsanlage
  • Maschinenbau mit Technologiepartnerschaft aus dem „Ländle“: ETP Steuerungstechnik GmbH und TRAMEC GmbH
  • Sämtliche Rohstoffe wie Textilstoff, Saumband, Faden.... alles aus der Gegend

Mit unseren Mund-Nase Masken: Natur(lich) geschützt!

  • Vewendung von ausschließlich nachwachsenden Ressourcen:
    - Textil
    - Saumband
    - Faden
  • Waschbar, wiederverwendbar, recyclebar
  • Ökologisch wertvoll:
    • Zertifiziert nach OEKO-TEX Standard 100 (geprüft schadstofffrei)
    • Erfüllt die humanökologischen Anforderungen, gemäß Anhang 6, Produktklasse I (Babyartikel)
    • Stoff-Material ist farbstofffrei (ungefärbt), teilweise geschlichtet
    • Erfüllt darüber hinaus die Anforderungen nach REACH - Anhang XVII, CPSIA, GB 18401:2010
  • Mehrwegmaske aus 100% ungebleichter Baumwolle
  • Auch für Allergiker geeignet

Hoher Tragekomfort

  • Textil ermöglicht gute Atmung
  • Bequeme Saumbänder zum Zusammenbinden
  • Geeignet für verschiedene Tragetechniken, z.B.:
    - Binden hinterm Kopf
    - Binden von Ohrlaschen
  • Schnell auf- und absetzbar
  • Hohe Stückzahlen schnell lieferbar
  • Mit/ohne biegsamen Nasenbügel lieferbar
  • Auch als Werbeartikel lieferbar (ab gewisser Stückzahl, Bedruckung mit Firmenlogo möglich)

Hinweise:

Unsere Masken sind aus Stoff und reduzieren lediglich die Geschwindigkeit des Atemstroms und des Tröpfchenauswurfs. Darüber hinaus leisten Sie einen Beitrag zum täglichen Bewusstsein der Distanzhaltung. Unsere Masken sind kein Medizinprodukt und keine persönliche Schutzausrüstung (PSA).

Maske richtig tragen:
Hände waschen, um die Maskeninnenseite sauber zu halten. Die Maske eng an liegend über Mund, Nase und Wange platzieren, so dass möglichst keine Luft an den Seiten eindringt.

Maskenpflege:
Wir empfehlen die Maske vor der ersten Verwendung und danach regelmäßig bei 60 Grad zu waschen und vor Benutzung vollständig trocknen zu lassen.
Nach ca. 20 Waschzyklen oder wenn die Maske durchfeuchtet ist, sollte die Maske ausgetauscht werden.

Die Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen

Masken sollten nur für den privaten Gebrauch genutzt werden. Der von der WHO empfohlene Sicherheitsabstand von 1,5m zu anderen Menschen sollte trotzdem eingehalten werden.